Der Würfel
Mach mit!

würfel
Der Würfel

Der Würfel

Der Würfel ist ein eckiger Raum für Rundes, Ungeformtes, Pragmatisches, Künstlerisches, Ausprobiererisches, Gemeinsames oder Zufälliges. In diesem isolierten, beheizten und mit Fenstern sowie Strom ausgestatteten Container, der ganz hinten auf der Aktionsfläche seinen Platz gefunden hat, sind Versuche, Formate und Dinge aller Art herzlich willkommen.
Der Würfel versteht sich als räumliche Erweiterung des Parkplatz, der somit zusätzliche Möglichkeiten bietet an diesem Ort etwas zu tun oder ihn zu bespielen. Es entsteht ein gemeinsamer Arbeits- und Denkraum. Er ist ein Ort, an dem Themen im Kollektiv erarbeitet und behandelt werden und es steht allen offen, die etwas auf dem Parkplatz machen möchten, diesen Raum zu nutzen, wenn es zu ihrem Vorhaben passt. Des Weiteren möchten wir als Gründerinnen des Würfels, die dort entstandenen Projekte auf verschiedene Arten dokumentieren, archivieren - mit dem längerfristigen Ziel ein Forum zu schaffen, das allen einen Einblick ermöglicht und das Erlernte, Diskutierte einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich macht.

Unser Monatsprogramm stellt sich aus regelmässigen und einmaligen Workshops, ausserordentlichen Veranstaltungen und dem monatlichen Kulturwurf zusammen. Einmal im Monat findet eine Sitzung im Würfel statt, zu der alle Menschen herzlichen eingeladen sind, falls sie interessiert sind etwas zu tun, zu zeigen oder anderweitig mitzuwirken.

[email protected]

DIGGERS' SESSION
Mach mit!

digger
DIGGERS' SESSION
Nächste
Anlässe:
dig

Diggin' Vinyl all night long – with Varga & Jean

Diggin' Vinyl all night long.

Ein Abend von und für Vinylfreaks und Plattenfanatiker
...oder einfach zum Zuhören.

Jeden Monat in der Park Platz Bar

Diesmal suchen Varga & Jean ihre Lieblingsplatten aus dem Regal und spielen einen Abend lang quer durch ihre Sammlung.

Stay hydrated, drink stuff.

ab 20 Uhr

Hast du selber Platten, die du auf die Turntables schmeissen willst? Meld dich bei uns!

Dokumentarfilm Rojava – Zwischen Utopie und Realität Die Revolution in Rojava - Veranstaltungsreihe zur Entwicklung in der Demokratischen Föderation Nordsyrien

rojava
Dokumentarfilm Rojava – Zwischen Utopie und Realität Die Revolution in Rojava - Veranstaltungsreihe zur Entwicklung in der Demokratischen Föderation Nordsyrien
Nächste
Anlässe:
rojava

Dokumentarfilm "Rojava – Zwischen Utopie und Realität"

Dokumentarfilm "Rojava - zwischen Utopie und Realität". Der Film wird auf Englisch gezeigt inklusive anschliessender Diskussion mit der Filmemacherin Mireille Court aus Paris. Essen gibt es ab 18 Uhr und der Film wird um 19 Uhr gezeigt.

Über die Revolution in Rojava, Nordsyrien, gibt es unterschiedlichste Perspektiven und Meinungen und obwohl es viel darüber zu berichten gäbe, bleiben viele Medien stumm. Fest steht, dass sich seit 2014 grundlegende Pfeiler der gesellschaftlichen Organisation verändert haben - und das mitten in den Wirren des Syrischen Bürgerkrieges. Wir unterstützen die emanzipatorische Frauenbewegung, die Infragestellung der kolonialen Grenzziehung, die Ablehnung des Nationalstaates durch die Idee des Demokratischen Konföderalismus und damit verbunden die Dezentralisierung der Gesellschaft. Wir sind überzeugt, dass es notwendig ist, sich über Länder und Realitäten hinweg zu solidarisieren und dass die Revolution in Rojava auch für unsere Kämpfe wichtige Erkenntnisse bringt. In den kommenden Wochen widmen wir uns deshalb auf unterschiedliche Weise den Veränderungen in Nordsyrien. Dabei stehen politische Konzepte, militärische Strategien, internationalistische Perspektiven genauso wie zivilgesellschaftliche Entwicklungen im Fokus. Filme, Vorträge, Ausstellungen und Diskussionen sollen verschiedenen Perspektiven rund um die Demokratische Föderation Nordsyrien thematisieren. Dadurch möchten wir die Solidarität mit den emanzipatorischen Veränderungen in Rojava fördern, kritischen Auseinandersetzungen Raum bieten und vor allem der Abwesenheit der Thematik in weiten Teilen der Gesellschaft entgegenwirken.

Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe:

31.03.2019: Demokratischer Konföderalismus zwischen Theorie und Praxis: Info- und Diskussionsabend. Ab 17:30 Uhr

13.04.-20.04.2019: Ausstellung über die Frauenrevolution in Rojava.

14.04.2019: We Need to Take Guns (2017, 40min, dt.): Film- und Infoabend mit Informationen zur aktuellen Lage und laufenden Solidaritätskampagne. Ab 18:00 Uhr.

Druckwerkstatt

presse
Druckwerkstatt
Nächste
Anlässe:
1/9
flyer

Offene Werkstatt für Linolschnitt

Liebe Druckwerkstatt-Freunde.

Unsere Druckwerkstatt ist für alle zum Linoldrucken geöffnet. Egal, ob du gar nicht genau weisst, was Linol eigentlich ist oder schon viel Erfahrung hast: Alle sind herzlich willkommen. Mitbringen musst du nur ein paar gute Ideen oder ein Bild als Vorlage. Material kannst du bei uns zu Einkaufspreisen beziehen (kostet nicht viel).

Fall du Lust hast vorbeizukommen oder Fragen hast, schreib uns doch kurz eine Nachricht.

Immer Donnerstags ab ca. 18h. (ausser wenn es regnet)

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt: Rahel & Anabel
[email protected]

Falsch verbunde - und trotzdem goldrichtig

falsch
Falsch verbunde - und trotzdem goldrichtig
Nächste
Anlässe:
falsch

with Klara und Sarah

FALSCH VERBUNDE - und trotzdem goldrichtig

„Hallo?“
"Wer isch dra?“
...
Dasmal sinds KLARA & SARAH (ZH)

 

___________________________________________________________________


Wenn Merlin sagt, es gibt da zwei, die machen Jazz und zwar richtig gut, sagen wir „Yeah“ und „Nice“, stellen schonmal das Bier kalt und freuen uns sehr.
Schöner kann das Erwachen aus dem Winterschlaf doch kaum sein. Kein Bisschen schlaftrunken, aber mit ordentlich Laune und eventuell einem kleinen Schwipps, wollen wir den „Falsch Verbunde-Sommer“ auf dem Parki herzlich willkommen heissen. Viel mehr können und wollen wir auch gar nicht verraten, lasst euch überraschen, wir tun das auch regelmässig.

Eintritt frei, Kollekte
Bar ab 18 Uhr

Feministisches Streikbüro / Frauen*-Streikbüro
Mach mit!

würfel
Feministisches Streikbüro / Frauen*-Streikbüro
Nächste
Anlässe:
büro

Jeden Freitag Streikbüro! Im Würfel

Hast du Fragen oder Ideen zum feministischen Streik/Frauen*-Streik am 14.6.2019?

Alle interessierten sind willkommen!

Mitgliederinnen des Kollektivs werden für eure Anliegen und Ideen zur Verfügung stehen. Das Ziel ist die optimale Vernetzung der Bewegung für den Streiktag und darüber hinaus!

Immer freitags 10:00-18:00h im Würfel.

Free Corner im Würfel

free
Free Corner im Würfel
Nächste
Anlässe:
1/5
free

Der free corner ist ein Gratisladen mit eigener Wertgenerierung. Anstatt einfach ein altes Teil mit zu nehmen, bekommst du die Geschichte zu diesem Objekt mit auf den Nachhauseweg. Schliesslich sind es oft die Geschichten und Erlebnisse, die uns Gegenstände ans Herz wachsen lassen.

So funktionierts: Bring ein Kleidungsstück, eine Lampe, ein Buch…. was auch immer du nicht mehr brauchst, aber noch in gutem Zustand ist, und schreib die Geschichte dazu auf die Zettel vor Ort. Befestige die Geschichte am Gegenstand und platzier ihn im Laden wo es dir gefällt. Wenn du etwas aussuchst, nimm die Geschichte dazu ebenfalls mit. Von nun an begleitet sie dich, und wird durch dich weitergeschrieben.
Der Laden wird einmal pro Woche aufgeräumt, ausgemistet und rausgeputzt. Es ist aber allen geholfen, wenn du saubere, nicht kaputte Dinge mitbringst & selber zur Ordnung beiträgst.

Der free corner befindet sich im Würfel, dem Container ganz hinten auf der Rampe.

Dienstags immer ab 14:00h

 

Geflickt&Zugenäht

flick
Geflickt&Zugenäht
Nächste
Anlässe:
flick

Im Würfel

Seit jahren liegt da dieses Hemd, bei dem nur ein Knopf fehlt, oder die Lieblingsjeans, die im Schritt ein Loch hat. Bring sie in den Würfel. wir haben zwei Nähmaschinen (und deine, wenn du sie mitbringst), Faden und zwei Menschen, die damit umgehen können. Wir laden zu gemeinsamem Flicken, Nähen, an den selben Fäden ziehen und Tee trinken.

Mitbringen: Kaputte Kleider (die relativ einfach zu flicken sind), Knöpfe, Fäden, Nähmaschine (wenn du auch eine hast und sie nie anrührst zu Hause)

wann:


17. März 14:00 - 19:00 Uhr
18. März 12:00 - 19:00 Uhr

Mitbring Brunch
Mach mit!

Brunch
Mitbring Brunch
Nächste
Anlässe:
1/2
brunch

Bring etwas fürs Buffet und schlemm mit!

Es ist ganz einfach: Du bringst etwas fürs Buffet für alle und dann kannst du dir den Bauch voll schlagen mit allen Leckereien und gemütlichst verhocken bis in den Abend hinein.

Gib doch kurz Bescheid, was du bringst, indem du das in den Event postest. Natürlich sind auch unangemeldete und spontane Mitbringsel toll, aber so können wir ein Bisschen koordinieren und vorzu sehen, was schon abgedeckt ist und was wir noch organisieren müssen.
Von Hummus und Babaganoush, Birchermüesli, Fruchtsalat, über Aufstiche, Käse, Gebäck, Confi, bis Kuchen ist alles erwünscht Sehr gerne auch Veganes! Getränke gibts bei uns an der Bar.

Obwohl es natürlich so funktioniert, dass es nur das an Essen gibt, was ihr bringt, sind auch die wilkommen, die nichts mitbringen können. Du kannst dich also gut auch einfach spontan dazugesellen – es gibt auch ein Kollektenkässeli.

Ab 11h

Park Platz Sitzung
Mach mit!

Sitzung
Park Platz Sitzung
Nächste
Anlässe:

Offene Sitzung für alle, die sich aktiv am Platz beteiligen oder dies gerne tun würden

Open space – open sturctures


Wir sehen den Park Platz als ein Gemeinschaftsprojekt, als einen kollektiven Prozess bei dem die Ideen von vielen Menschen zusammenfinden. Um die Verteilung von anstehenden Aufgaben sowie die Beschlüsse betreffend des Platzes noch breiter abzustützen, wollen wir neu anstelle des offenen Stammttisches die Kernteam-Sitzung für alle öffnen. Das Ziel ist es, miteinander neue Projekte zu planen und umzusetzen, pendente Arbeiten aufzuteilen, Grundsätzliches zu besprechen und den gemeinsamen Austausch über alles Erdenkliche zu ermöglichen. Get involved!

Jeden zweiten Freitag um 16 Uhr im Park Platz Kafi (siehe Agenda)

Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

 

 

pasta pasta

pasta
pasta pasta
Nächste
Anlässe:

Im Würfel

Ein Abend voller saisonalem Pastagenuss und einem guten Tropfen dazu. Das feine Beisammensein wird angereichert mit spannend-spielerischen Diskussionen im Anschluss ans Essen.(Schlemmen, Dinieren)
 
Dieser Pasta-Abend ist der Beginn einer Reihe von gemütlichen, zwanglosen Diskussionsrunden, an denen gemeinsam gespiesen wird. Wir möchten Themen besprechen, die relevant und von unserer Zeit geprägt sind. In dieser Auseinandersetzung wollen wir versuchen, verschiedene Positionen zu beleuchten.
 
19:00 Uhr Essen
21:00 Uhr Diskussion 
 
Das Thema diesen Montag: Gewalt an Demos und Veranstaltungen 

- Offen für Alle - es hät solang’s hät
- Solibeitrag

 

Swap&Sound
Mach mit!

bla
Swap&Sound
Nächste
Anlässe:

Tauschen statt konsumieren! Wir möchten Kleidungsstücken ein neues Leben schenken!

Wir möchten Kleidungsstücken ein neues Leben schenken und somit der Konsumgesellschaft entgegenwirken!
Wir tauschen Kleider: in gutem Zustand, saisonal und so viel, wie du für angemessen hälst.
Für musikalische Begleitung (den Sound unseres Swap’s)
ist natürlich auch gesorgt! Die Bands und Jams werden schon bald bekanntgegeben!

Und So funktioniert's:
- Kleider in gutem Zustand mitbringen und mit Unterstützung von uns Organisatoren auslegen und verteilen
- So viele Kleider tauschen/ mitnehmen, wie du möchtest :)
- Bei Hunger und Durst ist das Park Platz Kafi natürlich den ganzen Tag für euch offen!

Wir freuen uns auf euch!! ♥

PS: Was nicht getauscht wird geht weiter an geeignete gemeinnützige Organisationen.
PPS: Wir möchten noch erwähnen, dass wir kein “Abgabe-Ort” für gebrauchte/dreckige/kaputte Kleider sein möchten, sondern es ein “Tauschen von guten (und vllt. geliebten) Kleidern” sein soll :)


Ab 13h