20.06.2019

m2

Park Platz Sektor

Ausstellung zum Thema Platz, Klaustrophobie des Stadtlebens und gesellschaftliche Folgen von verdichtetem Wohnen

parki

22 Mitmachende werden vom 18.6.19 bis zum 19.6.19 den Parkplatz am oberen Letten bespielen.  Jeder*m partizipierende*n wird ein Quadrat auf dem Boden zugeteilt, worin das gebaute stehen darf.

Die verschiedenen Auseinandersetzungen mit dieser Einschränkung werden am 20.6.19 der Öffentlichkeit präsentiert. Das kämpfen mit dem Platz, die Klaustrophobie des Stadtlebens und die gesellschaftlichen Folgen von verdichtetem Wohnen.

Der Klassenkampf der inhärent in diesem Themenfeld ist. So wird verhandelt, kollaboriert und neues erschaffen auf einem Platz, der für diese Auseinandersetzungen steht. Lasst Geteiltes Gemeinsames sein.

presse

Druckwerkstatt

Offene Werkstatt für Linolschnitt

1/9
flyer

Liebe Druckwerkstatt-Freunde.

Unsere Druckwerkstatt ist für alle zum Linoldrucken geöffnet. Egal, ob du gar nicht genau weisst, was Linol eigentlich ist oder schon viel Erfahrung hast: Alle sind herzlich willkommen. Mitbringen musst du nur ein paar gute Ideen oder ein Bild als Vorlage. Material kannst du bei uns zu Einkaufspreisen beziehen (kostet nicht viel).

Fall du Lust hast vorbeizukommen oder Fragen hast, schreib uns doch kurz eine Nachricht.

Immer Donnerstags ab ca. 18h. (ausser wenn es regnet)

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt: Rahel & Anabel
[email protected]

21.06.2019

Sitzung

Park Platz Sitzung

Offene Sitzung für alle, die sich aktiv am Platz beteiligen oder dies gerne tun würden

Open space – open sturctures


Wir sehen den Park Platz als ein Gemeinschaftsprojekt, als einen kollektiven Prozess bei dem die Ideen von vielen Menschen zusammenfinden. Um die Verteilung von anstehenden Aufgaben sowie die Beschlüsse betreffend des Platzes noch breiter abzustützen, wollen wir neu anstelle des offenen Stammttisches die Kernteam-Sitzung für alle öffnen. Das Ziel ist es, miteinander neue Projekte zu planen und umzusetzen, pendente Arbeiten aufzuteilen, Grundsätzliches zu besprechen und den gemeinsamen Austausch über alles Erdenkliche zu ermöglichen. Get involved!

Jeden zweiten Freitag um 16 Uhr im Park Platz Kafi (siehe Agenda)

Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

 

 

22.06.2019

yoga

Yoga mit Eva

Kundalini Yoga

eva

Im Kundalini-Yoga wird eine ganz bestimmte Kraftquelle erweckt, die in uns allen schlummert: Die Kundalini-Energie, eigentlich unsere Lebenskraft.


Wir verbinden uns mit unserem Innern und spielen in dynamischen Bewegungsabläufen mit dieser, unserer Lebensenergie und zirkeln sie durch die verschiedenen Chakren um uns auszubalancieren.  
Um den Boden unter den Füssen nicht zu verlieren, Erden wir uns im Verlauf jeder Stunde mit Meditationen, lauschen den Klängen von zauberhaften Mantras und lassen uns zum Mitsingen verleiten.


Preis: Kollekte

Bringt eure Matte und bequeme Kleider. Bei schönem Wetter findet das Yoga draussen statt, bei schlechtem im Würfel.

Immer am Di um 18h und am Sa um 08:30h.

ACHTUNG: Am 22.06. findet das Yoga NUR bei gutem Wetter statt.

taller

"Taller Latino" de la sociedad Migrantes latinas

Ausstellung im Dialog mit Migrantinnen

taller

Ausstellug im Dialog mit Migrantinnen

DE: Migrantinnen geben in ihren Ausstellungen Raum für den Dialog. Woher kommst Du? Wo bin ich? Wohin wollen wir? Begleite uns ein Wochenende in Mitten von Malerei, Skulpturen, Musik, Handwerkskunst und Reden.


ES: En sus exposiciones, las mujeres migrantes proponen un espacio para el diálogo. ¿De dónde vienes tú? ¿Dónde estoy? ¿Adónde queremos ir? Le invitamos un fin de semana para hablar sobre el tema de la migración y la integración de las mujeres activas de América Latina. Pintura, escultura, música, manualidades y charlas.

Zeit: Sa 14 – 22 Uhr und So 11 – 18 Uhr

Künstlerinnen:
Carmensa Botero, Colombia (Skulptur)
María Fernanda Schulz, Colombia (Malerei)
Sonia Lanz-Ruiz, Cuba (Malerei)
Moni la Coco, Venezuela (Malerei)
Matilde Ronquillo Horsten, Mexico (Poesie)
Myriam Fedrigo, Ecuador (Poesie)
Ana Jesús Cantera, Uruguay (Handarbeit)
Santa Mancilla, México (Keramik)
Alejandra López, España (Fotografie)

Programm:

Samstag Ausstellung von 14 - 20 Uhr

17 Uhr Musikalischer Einstieg: MARTA Sánchez, Colombia
17.30 - 18.15 Uhr Reden von LÉONOR Farine, Colombia,
MYRIAM Fedrigo, Ecuador und MATILDE Ronquillo Horsten, México zum Thema "Migracion, Integracion"
Anschliessende Diskussion

19.00 Uhr Kolumbianische Musik: MARIA-ISABEL
19.30 Uhr Cumbia - Musik: MARTA


Sonntag Ausstellung von 11 - 19 Uhr
Aperitivo 11 - 13 Uhr

Eintritt frei – Kollekte

 

23.06.2019

taller

"Taller Latino" de la sociedad Migrantes latinas

Ausstellung im Dialog mit Migrantinnen

taller

Ausstellug im Dialog mit Migrantinnen

DE: Migrantinnen geben in ihren Ausstellungen Raum für den Dialog. Woher kommst Du? Wo bin ich? Wohin wollen wir? Begleite uns ein Wochenende in Mitten von Malerei, Skulpturen, Musik, Handwerkskunst und Reden.


ES: En sus exposiciones, las mujeres migrantes proponen un espacio para el diálogo. ¿De dónde vienes tú? ¿Dónde estoy? ¿Adónde queremos ir? Le invitamos un fin de semana para hablar sobre el tema de la migración y la integración de las mujeres activas de América Latina. Pintura, escultura, música, manualidades y charlas.

Zeit: Sa 14 – 22 Uhr und So 11 – 18 Uhr

Künstlerinnen:
Carmensa Botero, Colombia (Skulptur)
María Fernanda Schulz, Colombia (Malerei)
Sonia Lanz-Ruiz, Cuba (Malerei)
Moni la Coco, Venezuela (Malerei)
Matilde Ronquillo Horsten, Mexico (Poesie)
Myriam Fedrigo, Ecuador (Poesie)
Ana Jesús Cantera, Uruguay (Handarbeit)
Santa Mancilla, México (Keramik)
Alejandra López, España (Fotografie)

Programm:

Samstag Ausstellung von 14 - 20 Uhr

17 Uhr Musikalischer Einstieg: MARTA Sánchez, Colombia
17.30 - 18.15 Uhr Reden von LÉONOR Farine, Colombia,
MYRIAM Fedrigo, Ecuador und MATILDE Ronquillo Horsten, México zum Thema "Migracion, Integracion"
Anschliessende Diskussion

19.00 Uhr Kolumbianische Musik: MARIA-ISABEL
19.30 Uhr Cumbia - Musik: MARTA


Sonntag Ausstellung von 11 - 19 Uhr
Aperitivo 11 - 13 Uhr

Eintritt frei – Kollekte

 

25.06.2019

feministen

Feministen-Stammtisch Zürich

Als Die Feministen wollen wir Männer für die Gleichstellung aller Geschlechter mobilisieren und sensibilisieren.

Feministen
Als Die Feministen wollen wir Männer für die Gleichstellung aller Geschlechter mobilisieren und sensibilisieren.

Am Dienstag 25. Juni wollen uns im gemütlichem Rahmen treffen und diskutieren über die Vielfalt von Männlichkeit, Rollenbilder und die Erwartungen an Geschlechter in unserer Gesellschaft. Wir wollen darüber diskutieren wohin die Feministen sollen, können und wollen.
Dabei sein lohnt sich - für alle!

Mehr Informationen zu den Feministen findet du hier:
https://feministen.ch/about-us/

Ab 20h

yoga

Yoga mit Eva

Kundalini Yoga

eva

Im Kundalini-Yoga wird eine ganz bestimmte Kraftquelle erweckt, die in uns allen schlummert: Die Kundalini-Energie, eigentlich unsere Lebenskraft.


Wir verbinden uns mit unserem Innern und spielen in dynamischen Bewegungsabläufen mit dieser, unserer Lebensenergie und zirkeln sie durch die verschiedenen Chakren um uns auszubalancieren.  
Um den Boden unter den Füssen nicht zu verlieren, Erden wir uns im Verlauf jeder Stunde mit Meditationen, lauschen den Klängen von zauberhaften Mantras und lassen uns zum Mitsingen verleiten.


Preis: Kollekte

Bringt eure Matte und bequeme Kleider. Bei schönem Wetter findet das Yoga draussen statt, bei schlechtem im Würfel.

Immer am Di um 18h und am Sa um 08:30h.

ACHTUNG: Am 22.06. findet das Yoga NUR bei gutem Wetter statt.

27.06.2019

presse

Druckwerkstatt

Offene Werkstatt für Linolschnitt

1/9
flyer

Liebe Druckwerkstatt-Freunde.

Unsere Druckwerkstatt ist für alle zum Linoldrucken geöffnet. Egal, ob du gar nicht genau weisst, was Linol eigentlich ist oder schon viel Erfahrung hast: Alle sind herzlich willkommen. Mitbringen musst du nur ein paar gute Ideen oder ein Bild als Vorlage. Material kannst du bei uns zu Einkaufspreisen beziehen (kostet nicht viel).

Fall du Lust hast vorbeizukommen oder Fragen hast, schreib uns doch kurz eine Nachricht.

Immer Donnerstags ab ca. 18h. (ausser wenn es regnet)

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt: Rahel & Anabel
[email protected]

28.06.2019

konzi

Konzert New Ancients

Gefühlvolles Stimmwerk und träumerische Instrumenten-Akrobatik

new

„New Ancients" berühren auf eine authentische und bodenständige Weise und zielen nebenbei auf eine Transportation in andere Sphären ab - auf rudimentärer Basis, allein ausgestattet mit gefühlvollem Stimmwerk und träumerischer Instrumenten-Akrobatik. Die Musik der Zürcher Studenten, entstanden in den vier Wänden der gemeinsamen WG, deckt vom freien Fall bis zur weichen Landung jegliche erdenklichen Gefühlslagen und Thematiken ab, die garantiert den einen oder anderen Nerv der Generation dieser Zeit treffen.

Eintritt frei – Kollekte

Ab 20h.

29.06.2019

vernissage

Buchvernissage "Technopolis"

Lesung mit musikalischer Untermalung und Diskussion zum Thema urbane Kämpfe

tech

Als Hauptsitz der IT-Giganten Apple, Google, Facebook, Twitter und Co. nimmt die San Francisco Bay Area (Silicon Valley) eine weltweite Vorreiterrolle ein. Gleichzeitig ist der städtische Raum von rekordhohen Mieten und extremen sozialen Gegensätzen geprägt. Die Bay Area ist aber auch Schauplatz zahlreicher urbaner Bewegungen und sozialer Initiativen, die seit den 1960er-Jahren Widerstand gegen die kapitalistische Modernisierung entwickelt und eine vielfältige Gegenkultur hervorgebracht haben. San Francisco ist ein weltweit bedeutendes Labor der Zukunft, und die städtischen Kämpfe werfen die zentrale Frage auf, wie die Stadt von morgen aussehen wird.

Das neu erschienene Buch «Technopolis» beschreibt aus einer Perspektive des Widerstands die Kämpfe um die Stadt in San Francisco. Herausgeberin Katja Schwaller stellt an diesem Abend ihr Buch vor, liest aus einzelnen Beiträgen und umrahmt das Ganze mit musikalischen Leckerbissen, die das Thema des Buches aus einer anderen Perspektive begreifen. Anschliessend soll eine Diskussion mit dem Publikum den Bogen schlagen zur Situation hier vor Ort in Zürich.

Mehr Infos zum Buch unter: https://www.seismoverlag.ch/de/daten/technopolis/
https://www.assoziation-a.de/buch/Technopolis

Ab 19:30h

yoga

Yoga mit Eva

Kundalini Yoga

eva

Im Kundalini-Yoga wird eine ganz bestimmte Kraftquelle erweckt, die in uns allen schlummert: Die Kundalini-Energie, eigentlich unsere Lebenskraft.


Wir verbinden uns mit unserem Innern und spielen in dynamischen Bewegungsabläufen mit dieser, unserer Lebensenergie und zirkeln sie durch die verschiedenen Chakren um uns auszubalancieren.  
Um den Boden unter den Füssen nicht zu verlieren, Erden wir uns im Verlauf jeder Stunde mit Meditationen, lauschen den Klängen von zauberhaften Mantras und lassen uns zum Mitsingen verleiten.


Preis: Kollekte

Bringt eure Matte und bequeme Kleider. Bei schönem Wetter findet das Yoga draussen statt, bei schlechtem im Würfel.

Immer am Di um 18h und am Sa um 08:30h.

ACHTUNG: Am 22.06. findet das Yoga NUR bei gutem Wetter statt.

30.06.2019

dd

Letten Love

Dein Liebesbrief vertont

Hobbypoeten aufgepasst: auf dem «Park Platz» am Letten könnt ihr eure schönsten Liebebriefe und -gedichte auf Papier bringen.
Nach einer kurzen Intro von Edward Rushton am Klavier und Bariton Jonathan Sells, bekommt ihr Stift und Papier und habt rund eine halbe Stunde Zeit, um euren Herzschmerz in Worte zu fassen. Eine Publikumsjury stimmt im Anschluss über die zwei besten Briefe und Gedichte ab.
Danach ziehen sich Edward und Jonathan zum Komponieren zurück und vertonen die beiden ausgewählten Gedichte zu Liedern, die noch am selben Abend vorgetragen werden.

Wer mitdichten möchte, kann sich mit einer kurzen Mail an [email protected] anmelden. Alle, die einfach nur zuhören wollen, können selbstverständlich auch ohne Anmeldung vorbeikommen.

ab 20:30 Uhr

02.07.2019

p

Podium: Konsument*in, Wirtschaft oder Politik – Wer ist Schuld?

Organisiert von Tsüri.ch

podium

Konsument*innen beschweren sich gerne darüber, dass der Handel nachhaltigen Konsum unnötig schwer mache. Der Handel wiederum behauptet, nicht sie bestimmen das Angebot, sondern die Konsument*innen. Und auch die Politik gerät unter Beschuss, schliesslich könnten nachhaltige Gesetze die Welt im Handumdrehen verändern. Während also jede*r mit dem Fingern auf die anderen zeigt, nimmt unser Planet weiter Schaden. In einem Gespräch mit vier Akteur*innen wollen wir der Frage nachgehen, wer denn nun am grössten Hebel sitzt und seine Handlungen folglich als erstes überdenken sollte.

Mit dir diskutieren:

Patrick Hohmann - Remei AG (Zulieferer Coop Naturaline)
Lea Trogrlic- Klimastreik Schweiz
Christoph Good - Kompetenzzentrum Menschenrechte
Prisca Birrer Heimo - Nationalrätin, Präsidentin Stiftung für Konsumentenschutz

Moderation: Simon Jacoby, Tsüri.ch

Falls dir Fragen auf der Zunge brennen, kannst du sie uns gern im Vorfeld an [email protected] senden und wir versuchen sie in das Podium einzubeziehen.

Beginn 19h.

ACHTUNG: Bei schlechtem Wetter findet das Podium im Hangar an der Fabrikstrasse 54 statt.

 

04.07.2019

presse

Druckwerkstatt

Offene Werkstatt für Linolschnitt

1/9
flyer

Liebe Druckwerkstatt-Freunde.

Unsere Druckwerkstatt ist für alle zum Linoldrucken geöffnet. Egal, ob du gar nicht genau weisst, was Linol eigentlich ist oder schon viel Erfahrung hast: Alle sind herzlich willkommen. Mitbringen musst du nur ein paar gute Ideen oder ein Bild als Vorlage. Material kannst du bei uns zu Einkaufspreisen beziehen (kostet nicht viel).

Fall du Lust hast vorbeizukommen oder Fragen hast, schreib uns doch kurz eine Nachricht.

Immer Donnerstags ab ca. 18h. (ausser wenn es regnet)

Wir freuen uns auf dich!

Kontakt: Rahel & Anabel
[email protected]

05.07.2019

Sitzung

Park Platz Sitzung

Offene Sitzung für alle, die sich aktiv am Platz beteiligen oder dies gerne tun würden

Open space – open sturctures


Wir sehen den Park Platz als ein Gemeinschaftsprojekt, als einen kollektiven Prozess bei dem die Ideen von vielen Menschen zusammenfinden. Um die Verteilung von anstehenden Aufgaben sowie die Beschlüsse betreffend des Platzes noch breiter abzustützen, wollen wir neu anstelle des offenen Stammttisches die Kernteam-Sitzung für alle öffnen. Das Ziel ist es, miteinander neue Projekte zu planen und umzusetzen, pendente Arbeiten aufzuteilen, Grundsätzliches zu besprechen und den gemeinsamen Austausch über alles Erdenkliche zu ermöglichen. Get involved!

Jeden zweiten Freitag um 16 Uhr im Park Platz Kafi (siehe Agenda)

Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

 

 

06.07.2019

symbol

Wipkinger Flohmarkt

Früher auf dem Röschibachplatz, neu auf dem Parki!

foto flomarkt röschibachplatz

Der Flohmarkt von Wipkingen hat auf dem Park Platz ein neues Zuhause gefunden.

Bei guter Witterung an folgenden Terminen:
1. Juni / 6. Juli / 31. August 2019

jeweils von 9:00 - 16:00

(Platz öffnet erst um 9 Uhr)

Keine Anmeldung nötig, einfach kommen.

Es sind keine professionellen Händler*innen erlaubt und keine Neuwaren dürfen verkauft werden. Standbetreibende können sich mittels Kollekte an den Unkosten beteiligen.

Aktuelle Marktordnung: 
https://wipkingen.net/wp-content/uploads/2019/04/Marktordnung-Flohmarkt-Wipkingen-2019.pdf

Am Vortrag informiert der QV Wipkingen über eine allfällige wetterbedingte Absage.
www.wipkingen.net

08.07.2019

dd

Konzert Mal & Kye

Mal Webb & Kylie Morrigan (Australia)

dkkd

Vocal adventurer, multi-instrumentist and looping beatboxing songwriter Mal sings his brain provoking songs using all sorts of vocal techniques, guitar, mbira, slide trumpet, trombone, chromatic harmonica and a loop recording pedal called Derek.
And Kylie (whs's played with Orchestra Victoria and the likes of Stevie Wonder and Barry White!) provides violin and voice in a perfect balance to Mal's nutness.
Their arrangements are intricate and playful.Imagine Einstein, Dr Seuss and Paganini making pancakes. Ebulliently eclectic. Nefariously varied. Family fun free from facile frippery.

Gesangs Abenteurer, Mulit-Instrumentalis und loopender, beatboxender Songwriter Mal schreibt Lieder, welche die Hirnzellen fordern und trägt sie mit verschiedensten Gesangtechniken, Gitarre, Mbira, Posaune, Trompete, Harmonika und seinem Looppedal namens Derek vor.
Kylie (die im Orchestra Victoria und Grössen wie Stevie Wonder und Barry White aufgetreten ist) hält Mal's Schrägheit mit ihrer Violine und Gesang in einer perfekten Balance. Verworren, spielerisch und sprudelnd ergit sich ohne jeglichen Firlefanz eine vielseitige Unterhaltung. Stell dir vor Einstein, Dr Seuss und Paganini backen zusammen Kuchen.

Konzert um 20 Uhr

22.08.2019

kdk

Tablao Flamenco

Tanz, Gitarre und Gesang aus der Hitze des Moments

Flamenco auf dem Parkplatz – das sind Juan Ruiz Salces am Gesang, Patrick Fischer an der Gitarre und am Tanz Barbara Rodrigues und Fani de la Torre. Gemeinsam zeigen sie klassische Flamencostücke, die aus der Hitze des Moments entstehen und sich auch genauso schnell weiterentwickeln. Sie zeigen Momente der Melancholie und der Freude, des Zusammenspiels oder der Einsamkeit und das mit Musik und Tanz aus dem Süden Spaniens. Wenn du dir jetzt darunter nicht viel vorstellen kannst, dann komm vorbei und lass dich von der Spontanität dieser Kunst überraschen und hoffentlich mitreissen.

Eintritt frei – Kollekte // Bar ab 15:00 (bei schlechtem Wetter ab 18:00)

Showstart um 20 Uhr

31.08.2019

symbol

Wipkinger Flohmarkt

Früher auf dem Röschibachplatz, neu auf dem Parki!

foto flomarkt röschibachplatz

Der Flohmarkt von Wipkingen hat auf dem Park Platz ein neues Zuhause gefunden.

Bei guter Witterung an folgenden Terminen:
1. Juni / 6. Juli / 31. August 2019

jeweils von 9:00 - 16:00

(Platz öffnet erst um 9 Uhr)

Keine Anmeldung nötig, einfach kommen.

Es sind keine professionellen Händler*innen erlaubt und keine Neuwaren dürfen verkauft werden. Standbetreibende können sich mittels Kollekte an den Unkosten beteiligen.

Aktuelle Marktordnung: 
https://wipkingen.net/wp-content/uploads/2019/04/Marktordnung-Flohmarkt-Wipkingen-2019.pdf

Am Vortrag informiert der QV Wipkingen über eine allfällige wetterbedingte Absage.
www.wipkingen.net