11.12.2018

Yoga mit Moira

Yoga mit Moira

Durch kräftigende fliessende Bewegungen in Koordination mit dem Atem und entspannende Dehnungen vergessen wir für einen Moment den Alltag.

 

Yoga mit Moira

Wann: 18.30 - 19.45 Uhr
Wo: Im Würfel auf dem Park Platz beim Letten
Mitbringen: bequeme Kleider und Wasser
(10 Matten sind vor Ort vorhanden.)
Wieviel: prix libre, Richtpreis etwa 10 bis 15.-

Anmeldung unter:

https://doodle.com/poll/e44savpntdbvvift

 

 

12.12.2018

moneynotlove

moneynotlove

Round Table: Stundenlohn
18.30 im Würfel

Moneynotlove ist eine Informationsplattform für selbstständige Kreative und Designer*innen. Sie beantwortet alltägliche unternehmerische Fragen, wie Stundenlohn, Altersvorsorge, Offerten schreiben, Buchhaltung, und viele andere. Die Plattform basiert auf dem Prinzip einer opensource community, die alle nutzen, teilen und weiterentwickeln können.

moneynotlove

Zusätzlich organisiert moneynotlove sogenannte Round Tables als Format für einen persönlichen Austausch mit Gleichgesinnten. Alle sind dazu eingeladen, an den Round Tables Fragen zu stellen und Themen zu diskutieren, für die im Alltag kein Platz ist. Es geht ganz konkret um Alles oder Nichts.

Als kleines Geschenk haben wir eine weitere Excel Tabelle entwickelt. Wir haben immer einen minimalen Stundenansatz von 100.- vorgegeben. Mit dem Rechner könnt ihr nun eure persönliche minimale Rate herausfinden. Dazu benötigt ihr Erfahrungsdaten aus der Vergangenheit, um die ungefähren Kosten eures Unternehmertums abzuschätzen.

moneynotlove.ch

Am 12. Dezember werden wir unsere Excel Kreation vorstellen, mit eurer Hilfe verbessern und allgemein über Stundenlöhne diskutieren.

Anmeldung hier:
https://moneynotlove.ch/round-table/181212_roundtable

13.12.2018

digger

DIGGERS' SESSION

Diggin' Vinyl all night long – with Riddimtim

flyer moules et frites

Diggin' Vinyl all night long.

Ein Abend von und für Vinylfreaks und Plattenfanatiker
...oder einfach zum Zuhören.

Jeden Monat in der Park Platz Bar!

Diesmal sucht Riddimtim seine Lieblingsplatten aus dem Regal und spielt einen Abend lang quer durch seine Sammlung.
Reggae / Hip Hop / Old School

Stay hydrated, drink stuff.

ab 20 Uhr

Hast du selber Platten, die du auf die Turntables schmeissen willst? Meld dich bei uns!

15.12.2018

Que(e)rlesung «Sascha»

Que(e)rlesung «Sascha»

von Sascha Rijkeboer

im Würfel

Que(e)rlesung «Sascha»
«Sascha hiess nicht immer Sascha. Aber jetzt heisst Sascha so. Sascha liest während 1h10min Texte vor und projiziert dazwischen Fotostory-Comics mit Tjuv auf eine Leinwand. Saschas Kaninchen "Tjuv" hat inhaltlich, anekdotisch oder sonstwie immer etwas an Sascha oder Saschas Texten auszusetzen und fungiert als humoristische Auflockerung zwischen den kompromisslos gesellschaftskritischen Texten, da diese sich mit Diskriminierungsformen und Lebensrealitäten auseinandersetzen, die der Normbevölkerung bis hin zu gänzlich unbekannt sind.

Sascha identifiziert sich nämlich als trans Person, genauer: als non-binäre trans Person. Sascha wird im Alltag jedoch meist als Frau gelesen und ist in diesem Sinne sowohl von struktureller Misogynie, als auch von Transphobie betroffen, was Sascha anekdotisch in Saschas Texte einfliessen lässt.»

16.12.2018

Brunch

Mitbring Brunch

Bring etwas fürs Buffet und schlemm mit!

1/2
brun

Es ist ganz einfach: Du bringst etwas fürs Buffet für alle und dann kannst du dir den Bauch voll schlagen mit allen Leckereien und gemütlichst verhocken bis in den Abend hinein.

Gib doch kurz Bescheid, was du bringst, indem du das in den Event postest. Natürlich sind auch unangemeldete und spontane Mitbringsel toll, aber so können wir ein Bisschen koordinieren und vorzu sehen, was schon abgedeckt ist und was wir noch organisieren müssen.
Von Hummus und Babaganoush, Birchermüesli, Fruchtsalat, über Aufstiche, Käse, Gebäck, Confi, bis Kuchen ist alles erwünscht Sehr gerne auch Veganes! Getränke gibts bei uns an der Bar.

Obwohl es natürlich so funktioniert, dass es nur das an Essen gibt, was ihr bringt, sind auch die wilkommen, die nichts mitbringen können. Du kannst dich also gut auch einfach spontan dazugesellen – es gibt auch ein Kollektenkässeli.

Ab 11h

Dokumentarfilm

Kino: Im Inneren Kreis

Filmvorführung des Dokumentarfilms IM INNEREN KREIS mit Glühwein und Raclette

IM INNEREN KREIS

Sonntag 16. Dezember
----------------------------------------------------------------
Raclette und Glühwein ab 18:00 Uhr
Film ab 19:00 Uhr
----------------------------------------------------------------
Park Platz - www.park-platz.org
Wasserwerkstrasse 101
8037 Zürich
----------------------------------------------------------------

Inklusive Erfahrungsaustausch nach dem Film mit langjähriger überwachter politischer Aktivistin aus Zürich.

Filmbeschreibung:
Iris P. führte enge Freundschaften und ging intime Beziehungen mit Menschen ein, die sie zugleich ausspionierte. Als Verdeckte
Ermittlerin "Iris Schneider" forschte sie jahrelang die linke Szene
und die "Rote Flora" in Hamburg aus. Nach ihrer medienwirksamen Enttarnung im Jahr 2014 flogen innerhalb von 18 Monaten zwei weitere Verdeckte Ermittlerinnen in Hamburg auf: Maria B. (Tarnname "Maria Block") und Astrid O. (alias Astrid Schütt). Auch sie arbeiteten mit ähnlichen Methoden wie Iris P. und waren viele Jahre undercover in der linken Szene unterwegs.

Und auch im idyllischen Heidelberg hat sich der Polizist Simon B. 2010 eigens an der Universität immatrikuliert, um linke Studierende auszuspähen, die nicht im Traum damit gerechnet hätten, einmal ins Fadenkreuz staatlicher Überwachung zu geraten.

Eindrucksvoll erzählen die Protagonisten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven ihre Geschichten. Überwachte Menschen aus dem Umfeld der "Roten Flora" in Hamburg und junge Studierende aus Heidelberg, aber auch politisch und juristisch Verantwortliche kommen zu Wort, wie der frühere Generalbundesanwalt Kay Nehm.

Was bedeutet die meist abstrakt scheinende Überwachung wirklich? IM INNEREN KREIS nähert sich dieser aktuellen gesellschaftlichen Fragen auf eine sehr persönliche und konkrete Art: Welche Folgen hat Überwachung für den Einzelnen und für die gesamte Gesellschaft? Wie frei können überwachte Menschen sein?
http://neu.iminnerenkreis-doku.de/

18.12.2018

free

Free Corner im Würfel

Der free corner ist ein Gratisladen mit eigener Wertgenerierung. Anstatt einfach ein altes Teil mit zu nehmen, bekommst du die Geschichte zu diesem Objekt mit auf den Nachhauseweg. Schliesslich sind es oft die Geschichten und Erlebnisse, die uns Gegenstände ans Herz wachsen lassen.

1/5
free

So funktionierts: Bring ein Kleidungsstück, eine Lampe, ein Buch…. was auch immer du nicht mehr brauchst, aber noch in gutem Zustand ist, und schreib die Geschichte dazu auf die Zettel vor Ort. Befestige die Geschichte am Gegenstand und platzier ihn im Laden wo es dir gefällt. Wenn du etwas aussuchst, nimm die Geschichte dazu ebenfalls mit. Von nun an begleitet sie dich, und wird durch dich weitergeschrieben.
Der Laden wird einmal pro Woche aufgeräumt, ausgemistet und rausgeputzt. Es ist aber allen geholfen, wenn du saubere, nicht kaputte Dinge mitbringst & selber zur Ordnung beiträgst.

Der free corner befindet sich im Würfel, dem Container ganz hinten auf der Rampe.

Dienstags immer ab 14:00h

 

Yoga mit Moira

Yoga mit Moira

Durch kräftigende fliessende Bewegungen in Koordination mit dem Atem und entspannende Dehnungen vergessen wir für einen Moment den Alltag.

 

Yoga mit Moira

Wann: 18.30 - 19.45 Uhr
Wo: Im Würfel auf dem Park Platz beim Letten
Mitbringen: bequeme Kleider und Wasser
(10 Matten sind vor Ort vorhanden.)
Wieviel: prix libre, Richtpreis etwa 10 bis 15.-

Anmeldung unter:

https://doodle.com/poll/e44savpntdbvvift

 

 

21.12.2018

Sitzung

Park Platz Sitzung

Offene Sitzung für alle, die sich aktiv am Platz beteiligen oder dies gerne tun würden

 Open space – open sturctures


Wir sehen den Park Platz als ein Gemeinschaftsprojekt, als einen kollektiven Prozess bei dem die Ideen von vielen Menschen zusammenfinden. Um die Verteilung von anstehenden Aufgaben sowie die Beschlüsse betreffend des Platzes noch breiter abzustützen, wollen wir neu anstelle des offenen Stammttisches die Kernteam-Sitzung für alle öffnen. Das Ziel ist es, miteinander neue Projekte zu planen und umzusetzen, pendente Arbeiten aufzuteilen, Grundsätzliches zu besprechen und den gemeinsamen Austausch über alles Erdenkliche zu ermöglichen. Get involved!

Jeden Freitag um 16 Uhr im Park Platz Kafi

Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

 

 

jebiga

JEBIGA ES ISCH FRITIK

mit Moto und Moyoyo

moto moyoyo bild

Fritik, der beste Tag der Woche, der das Wochenende einläutet, wird auf ganz besondere Art und Weise neuerdings auf dem Park Platz zelebriert. 

Diesmal erwartet uns ein Mix aus tropischen Rhythmen mit bassiger House Wärme. Moto und Moyoyo heizen richtig ein und lass auch dich eine guete Figur machen auf dem Dancefloor. 

Verspielt und eigen, genau richtig um sich am Fritik vor Weihnachten die Kante äääähhh... um sich zu amüsieren.

JEBIGA ES ISCH FRITIK!

Bar und Suppe ab 15 Uhr
Musik ab 21 Uhr